World Business
-Advertising: Hot Wheels Hits the Road to Reach Its Fans
-Senator Grills Nominee on Deadly Carbon Monoxide Risk in Keyless Cars
-Wheels: Cadillac Makes Great Cars. Too Bad Americans Want S.U.V.s.
-Tech We’re Using: What Improved Tech Means for Electric Self-Driving and Flying Cars
-Japan Moves to Ease Aging Drivers Out of Their Cars

home - pozycjonowanie Der WIRKLICH (!) unabhängige Geld- und Renten-Experte Oliver Mest zeigt Ihnen jetzt, wie Sie stets die richtige Geldentscheidung treffen – und so immer genug Geld haben – auch in der Rente! Haben Sie 20 Minuten im Monat Zeit, um einfach finanziell abgesichert zu leben? Dann machen Sie jetzt mit! Werden Sie jetzt Dauer-Volltäschler ... mit: Entkommen Sie dem Geld-Stress. Lassen Sie sich nicht von der allgemeinen Geld-Panik anstecken und genießen Sie die Sicherheit, immer genug Geld zu haben – mit der "20-Minuten-simplify-Geld-Strategie"! VON OLIVER MEST Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, in 20 Minuten können Sie eine ganze Menge Geld verdienen. Ohne dass Sie sich dabei anstrengen müssen. Ja, es geht. Ich beweise es Ihnen. Denn manchmal muss man gar nicht arbeiten, um Geld zu verdienen. Manchmal muss man keinen einzigen Finger krumm machen, um mehr Geld auf dem Konto zu haben. Der „Trick“: „Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten...“ John D. Rockefeller, eig. John Davidson Rockefeller, amerikan. Öl-Milliardär, 1839 - 1937. Eigentlich gar keine neue Weisheit? Es hat sich etwas Entscheidendes geändert: Früher haben nur einige Wenige über viel Geld verfügt. Weil nur wenige die Werkzeuge kannten, um Geld und Reichtum zu erlangen. Nur wenige konnten die Wege für sich erschließen, Geld zu etwas Selbstverständlichem in ihrem Leben zu machen. Etwas Selbstverständliches, das tatsächlich im Überfluss vorhanden war. Die Zeiten haben sich geändert. Eigentlich gut für SIE. Denn heutzutage ist dieses Wissen im Überfluss vorhanden. Wir verfügen über das Internet. Über unendlich viele Informationsquellen. Aber kommen wir deshalb immer in kürzester Zeit an bessere, qualifiziertere Informationen? Der bekannte und weltweit geachtete Zukunftsforscher John Naisbitt sagt dazu: „Uns dürstet nach Wissen, aber wir ertrinken in Informationen“. Das Dilemma ist also: Wenn Sie etwas über „Vorfälligkeitsentschädigung“, „Disagio“ oder über bestimmte Optionsscheine oder „High-Tec-Aktien“ mehr wissen möchten erhalten Sie nicht nur eine, sondern tausende Meinungen, tausende Fakten und tausende von Ratschlägen - gemischt mit Werbung, die gar nicht mehr zu erkennen ist. Das führt letztendlich immer zu der Frage: „Was ist richtig – was ist falsch?“ Hier kommt ein neuer „simplify"-Ansatz ins Spiel, den unsere „simplify“-Redaktion verfolgt: Wir wollen Ihnen das Geld-Leben erleichtern. Wir wollen Sie in diesem Geld-Dschungel nicht alleine lassen. Und haben uns eine Lösung für Sie ausgedacht, die ich Ihnen heute vorstellen möchte. Es ist eine Lösung, mit der es möglich wird, die Lebensweisheit von John D. Rockefeller heute etwas verkürzen zu „können“: Domena kolorpl.nazwa.pl jest utrzymywana na serwerach nazwa.pl

nazwa.pl - Lider rynku domen w Polsce

kolorpl.nazwa.pl

Domena jest utrzymywana na serwerach nazwa.pl

Na naszych stronach internetowych stosujemy pliki cookies. Korzystając z naszych serwisów internetowych bez zmiany ustawień przeglądarki wyrażasz zgodę na stosowanie plików cookies zgodnie z Polityką Prywatności.
Akceptuję, nie pokazuj więcej
Mit dem neuen simplify-Geld-Ansatz reichen 20 Minuten im Monat für Ihre persönliche Geld-Freiheit! Mehr muss es nicht sein. Mehr brauchen Sie nicht. Das ist doch gar nicht so kompliziert, oder? Stimmt. Aber nur ins Blaue hinein über sein Geld nachzudenken reicht nicht. Zu sehr kommen unsere Gedanken ins Träumen was wir uns noch alles leisten möchten ... wenn wir nur könnten .... Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich die richtigen Gedanken um Ihr Geld machen. Und das können Sie nur, wenn Sie über wertvolle, verlässliche und neutrale Informationen über Geld verfügen. Schaffen Sie jetzt die Basis für eine glückliche Geld-Zukunft: Alles, was Sie dann in diesen 20 Minuten benötigen, sende ich Ihnen per E-Mail einmal im Monat zu. Sie erhalten von mir einmal im Monat den Report simplify geld - Online als PDF-Datei in Ihr E-Mail-Postfach geliefert. Nicht mehr. Und nicht weniger! Er enthält alle wichtigen Informationen, die ich für Ihr persönliches Geld-Vermögen in den vergangenen 4 Wochen zusammenstellen und und aufbereiten konnte. Es handelt sich um vertrauliche und nicht öffentliche Informationen, die Sie sonst in dieser Form nicht finden werden. Es ist, als ob ein guter Freund Ihnen jeden Monat einen persönlichen Brief mit einem vertraulichen Rat für Ihr Geld und Ihr Vermögen senden würde. Lesen Sie diesen Report aber nicht sofort zwischen Tür und Angel. Legen Sie ihn beiseite und nehmen Sie sich in den nächsten Tagen einmalig 20 Minuten eine „Geld-Auszeit“ in der es nur um ein einziges Thema geht: I H R G E L D Diese 20 Minuten „Geld-Auszeit“ wird für Sie wie ein Training sein. Ich habe es deshalb auch „Das 20-Minuten-Geld-Training“ genannt. Denn ich habe das Wichtigste für Ihr Geld auf das Notwendigste komprimiert. Damit Sie sich in 20-Minuten auf den Punkt die richtigen Gedanken für Ihre Zukunft machen können. Für Ihre Zukunft, für Ihre finanzielle Sicherheit und vor allem FÜR IHRE RENTE! Denn sicherlich erinnern Sie sich noch: Es ist noch gar nicht so lange her, als wir „verblümte“ Versprechen von der sicheren Rente erhielten. Doch diese ist wohl, wie wir mittlerweile alle wissen, alles andere als sicher. Eigentlich weiß keiner mehr so genau, was ihm nun „zusteht“, was richtig und was falsch ist und was er eigentlich tun soll.
Sparen mit Riester, Rürup & Co. ist in aller Munde. Doch wie geht das überhaupt? Und ist das die Lösung für Ihren ganzen Geld-Stress? Gestern lesen Sie noch, dass sich eine Lebensversicherung gar nicht lohnen würde, dann aber plötzlich ist eine private Rentenversicherung die Lösung aller Probleme ... Da fragt man sich: „Warum ist das bloß alles so kompliziert?“ Aber mal ehrlich: Kennen Sie sich wirklich gut genug aus, um bei allen Geldangelegenheiten richtig durchzublicken? Wüssten Sie, ob der aktuell angebotene „Super-Sparplan“ Ihrer Bank wirklich sinnvoll ist? Wüssten Sie, wieviel Ihnen Ihre Lebensversicherung wirklich in ein paar Jahren ausbezahlt? Wüssten Sie, wie welche kleinen „Steuer-Tricksereien“ beim Finanzamt sofort auffallen? Wüssten Sie, wie Sie eine Immobilie am besten finanzieren sollten? Wüssten Sie, ob ein Kreditangebot gut oder schlecht oder sogar gefährlich ist? Viele von uns haben auf der Suche nach der idealen eigenen Privat-Rente anderen ihr Geld blind anvertraut – im Vertrauen darauf, dass es bei ihrer Versicherung, bei der Bank, beim Sparvertrag oder bei der Bausparkasse schon in guten Händen sein wird. Werden Sie ein „Geld-Kümmerer” Finanzielle Probleme sind in 9 von 10 Fällen hausgemacht und damit auch alle Geldsorgen, die daraus resultieren. Mal ist es Unwissenheit, die eine finanzielle Krise auslöst („Ich dachte, dagegen wären wir versichert“), mal ist es Unerfahrenheit („Man hat mir gesagt, ich könnte den Vertrag jederzeit kündigen, und jetzt muss ich noch 2 Jahre zahlen“), mal auch einfach Unordnung („Ich kann die Rechnung nicht mehr finden“) oder Unvermögen („Ich verstehe nichts von Aktien, aber man hat mir gesagt, die Sache wäre sicher“). Aber egal, was die Ursache ist, wir müssen uns immer an die eigene Nase fassen, wenn Geld zum Stress-Faktor wird. Mein Tipp: Steuern Sie aktiv gegen. Verlassen Sie das Tal der Geld-Ahnungslosen. Werden Sie zum Kümmerer. Nehmen Sie Ihre Finanzen aktiv in die Hand, investieren Sie ein wenig Zeit, dann werden Sie innerhalb kürzester Zeit vom Geld-Laien zum Finanz-Experten in eigener Sache. Und damit schieben Sie hausgemachten Geld-Krisen einen Riegel vor.